1848 - Wegen der Revolutionsunruhen verlassen Kaiser Ferdinand I. und Kaiserin Maria Anna Wien. Der Hof weicht nach Innsbruck aus (bis 12.8.) 1868 - Der preußische König Wilhelm I. eröffnet 25 Kilometer östlich von Berlin den "Hoppegarten" - bis zum Zweiten Weltkrieg Mittelpunkt des deutschen Pferderennsports. 1918 - Erster Weltkrieg: In Albanien greifen italienische und französische Truppen die österreichisch-ungarischen Gebirgsstellungen zwischen den Flüssen Osum und Devoli an. - In Deutschland wird die tägliche Brotration auf 150 Gramm pro Person gekürzt. 1923 - Ernst Blochs Werk "Geist der Utopie" erscheint bei Cassirer in Berlin. 1933 - Die deutschen Maler Otto Dix und Karl Schmidt-Rottluff erklären ihren Austritt aus der deutschen Akademie der Künste. 1943 - Gleich nach der Premiere in Rom wird Luchino Viscontis erster Spielfilm "Ossessione" über den tristen Alltag der kleinen Leute behördlich verboten. - Nach der Bombardierung der Staudämme der Möhne- und Edertalsperren durch die britische Luftwaffe ist die Energieversorgung des Ruhrgebiets ernsthaft gefährdet. Unter der deutschen Zivilbevölkerung sind hohe Verluste zu beklagen. 1948 - Die USA schließen eine Versuchsreihe von Atomexplosionen auf dem Eniwetok-Atoll (Marshall-Inseln) ab. 1958 - In Frankreich lässt Staatspräsident Rene' Coty wegen des Algerien-Putsches den landesweiten Notstand verhängen. 1963 - Ärztestreik in Österreich. 1968 - Die Protestaktionen der Pariser Studenten und Arbeiter greifen auf ganz Frankreich über. - Der erste europäische Satellit, ESRO-1, erreicht eine Umlaufbahn. 1973 - In Washington konstituiert sich der parlamentarische Watergate-Untersuchungsausschuss. In der Abhöraffäre um das Hauptquartier der Demokratischen Partei stellt sich die Frage nach einer Mitwisserschaft von US-Präsident Richard Nixon. 1978 - Die italienische Abgeordnetenkammer nimmt mit großer Mehrheit ein Gesetz über Anti-Terror-Maßnahmen an. 1983 - Bundespräsident Rudolf Kirchschläger beauftragt den bisherigen Vizekanzler Fred Sinowatz (SPÖ) mit der Bildung der neuen Bundesregierung. Letzte Ministerratssitzung unter Vorsitz des nach dreizehnjähriger Amtszeit scheidenden Bundeskanzlers Bruno Kreisky. - Ein außerordentlicher SPÖ-Bundesparteitag billigt die Koalitionsvereinbarungen mit der FPÖ. - Israel, das 1982 in das Nachbarland einmarschiert war, diktiert dem Libanon ein Truppenabzugsabkommen, das vom libanesischen Parlament nicht ratifiziert wird. 1998 - Ex-General Alexander Lebed wird zum Gouverneur der russischen Region Krasnojarsk in Mittelsibirien gewählt. 2002 - Der deutsche Bundestag beschließt, den Tierschutz als Staatsziel im Grundgesetz zu verankern.



Geburtstage: Dorothy Miller Richardson, brit. Autorin (1873-1957) Annie Rosar, öst. Schauspielerin (1888-1963) Paul Ramadier, frz. Politiker (1888-1961) Birgit Nilsson, schwed. Sopranistin (1918- ) Paolo Bortoluzzi, ital. Tänzer u. Choreograph (1938-1993)



Todestage: Charles Maurice Herzog von Talleyrand, Fürst von Benevent, frz. Staatsmann (1754-1838) Armin Wegner, dt. Schriftst. (1886-1978)

(APA)