Bild nicht mehr verfügbar.

Firefox 6 zeigt sich in erster Vorabversion

Foto: Reuters

Nach der Veröffentlichung der ersten Beta-Version von Firefox 5 vor wenigen Tagen, hat Mozilla nun eine erste Vorabversion von Firefox 6 über den Entwickler-Kanal bereitgestellt. Neben neuen Funktionen soll auch die Performance der aktuellen Version verbessert worden sein.

Besserer Schutz der Privatsphäre

Für den aktuellen Aurora-Release wurde unter anderem der Add-On-Manager überarbeitet. Mit einem Plug-In-Checker kann direkt im Add-On-Manager die Kompatibilität von Add-Ons überprüft werden. User sollen zudem besser kontrollieren können, welche Nutzerdaten Websites abrufen dürfen - etwa Passwörter, Cookies und Standortdaten. Auf die erweiterten Datenmanagement-Funktionen kann man zugreifen, indem man "about:permissions" in der Adresszeile aufruft.

Download

Daneben stehen auch neue Entwickler-Features bereit. Alle Neuerungen können im Mozilla-Blog nachgelesen werden. Wer den vorigen Aurora-Release installiert hat, sollte inzwischen eine Benachrichtigung über das Update erhalten haben. Die Vorabversion kann zudem direkt über den Entwickler-Kanal heruntergeladen werden. (red)