Fellinis letzter großer Film, der sich noch nicht in der Selbstbefriedigung eines Regisseurslebens erschöpft und eine der berühmtesten Szenen der Filmgeschichte beinhaltet: Anita Ekberg im Trevi-Brunnen.