Ein 28-Jähriger, der seine 55-jährige Mutter auf schreckliche Weise im November vergangenen Jahres in Linz ermordet hat, wird in einer Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher untergebracht. Das hat ein Geschworenensenat am Freitag im Landesgericht Linz entschieden. Das Urteil ist bereits rechtskräftig. (APA)