Bild nicht mehr verfügbar.

Bild: Reuters, Montage: derstandard.at
Microsoft gibt in dem Knowledge Base Article 306203 zu, dass seine eigene Firewall im Grunde unbrauchbar ist.

Kein Schutz

Die in den Betriebsystemvarianten XP und Server 2003 enthaltene Software ist nicht in der Lage, Datenverkehr nach dem IPv6-Protokoll zu blocken. Derzeit sind im Internet noch IPv4-Pakete "üblich" , das Internet-Protocol V6 (IPv6) gilt als Nachfolger von IPv4. Obwohl das IPv6-Protokoll derzeit zumeist nur in Testprojekten zum Einsatz kommt, können "moderne" Hackerangriffe daher mit der Internet Connection Firewall (ICF)nicht abgewehrt werden.

Richtige Firewall-Software

Im Knowledge Base Artikel wird also Lösung (Workaround) angegeben, eine "fremde"Firewall-Software zu installieren.(red)