Wien - Der Universitätsrat der Akademie der bildenden Künste Wien hat in geheimer Abstimmung einstimmig Stephan Schmidt-Wulffen zum Rektor wiedergewählt, teilt die Universität in einer Aussendung mit.

Der Universitätsrat ist damit dem Vorschlag des Gründungskonvents gefolgt in Anerkennung der Autonomie der Akademie der bildenden Künste Wien. Insgesamt hatten sich zehn Kandidaten für das Amt beworben.

Schmidt-Wulffen wurde bereits am 13. März 2002 zum Rektor der Akademie der bildenden Künste Wien nach KUOG gewählt und wird sein Amt nach UG 2002 nun zunächst für weitere vier Jahre ausüben. (APA)