Der Chicagoer Ben Sidran ist in unseren Breiten nicht zuletzt durch seine Interview-Bände Black Talk und Talking Jazz bekannt, zurzeit greift er wieder selbst zum Mikrofon und in die Tasten: Der 68-Jährige präsentiert im Rahmen des Quartett-Projekts Dylan Different seine Lesart der Hits von His Bobness. (felb, DER STANDARD - Printausgabe, 28. Juni 2011)