Über die Nachwirkungen des Kriegs diskutieren der EU-Sonderbeauftragte Valentin Inzko, der bosnische Unternehmer Boris Nemsic, ORF-Korrespondent Friedrich Orter, die kroatische Autorin Dunja Melèiæ und Künstler Sreten Èoliæ. Peter Rabl leitet die Diskussion.