Der französische Kriegsreporter Gilles Caron, Mitbegründer der Fotoagentur Gamma, verschwand 1970 in Kambodscha während des Indochina-Krieges spurlos. Bis heute gilt Caron als vermisst.