Jerusalem - Erneut ist aus dem Gazastreifen eine Rakete auf Israel abgefeuert worden. Sie schlug am Dienstagabend in der Nähe von Sdot Negev in der Negev-Wüste im Süden Israels ein, wie eine Armeesprecherin sagte. Sie habe jedoch keinen Schaden angerichtet.

In den vergangenen Tagen hatte es vermehrt Raketenangriffe aus dem von der radikalislamischen Hamas regierten Gazastreifen sowie als Reaktion Angriffe israelischer Kampfflugzeuge gegeben. (APA/AFP)