Bereits ein Jahr nach Gründung der SPACEfemfm Frauenredaktion - im Jahr 2001 - wurde das work-in-progress Projekt "Listen To The Female Artists"  ins Leben gerufen. Dabei sollen Künstlerinnen-Persönlichkeiten aus allen Sparten der Kunst zu Wort kommen und sind für eine Stunde Hauptdarstellerinnen eines Features. 

Inhaltlich beziehen sich die Künstlerinnen-Portraits nicht nur auf die künstlerische Arbeit, vielmehr soll ein Gesamt-Persönlichkeitsprofil vermittelt werden, wie z.B. Sichtweisen über sozial-, frauen-, kunstpolitische Inhalte oder philosophische Denkansätze. Ziel des Projektes ist es, der portraitierten Künstlerin ein mediales Podium zu bieten und akustische Zeitdokumente zu erstellen.

Im Sommer 2011 werden neben anderen die Künstlerin Andrea van der Straeten, die Autorin/Journalistin und frauenpolitische Aktivistin Elfriede Hammerl oder die Musikerin Lisa S Deen an der Reihe teilnehmen. (red)