Washington - Jürgen Melzer startet gegen den US-Amerikaner Donald Young in das mit 1,166 Millionen Dollar dotierte Hartplatz-Tennisturnier in Washington. Young setzte sich am Montag in der Auftaktrunde erwartungsgemäß klar gegen den Neuseeländer Artem Sitak mit 6:0,6:3 durch. Der 30-jährige Melzer hatte als Nummer vier gesetzt in der ersten Runde ein Freilos, im Head-to-Head mit Young führt er 2:0.

Der Weltranglisten-18. hatte jeweils 2008 in Pörtschach (Sand) und Bangkok (Hartplatz) in der ersten Runde in zwei Sätzen gewonnen. Bereits am Dienstag begann für Melzer gemeinsam mit seinem Partner Oliver Marach gegen die israelische Wildcard-Paarung Jonathan Erlich/Andy Ram der Doppelbewerb.

Nicht dabei in Washington ist Mardy Fish. Die Nummer zwei des Turniers musste aufgrund einer im Los-Angeles-Finale erlittenen Knöchelverletzung absagen. Für den Weltranglistenachten rutschte sein Landsmann Wayne Odesnik als Lucky Loser in den Hauptbewerb auf. (APA/AFP)