10.05

MAGAZIN

Ambiente: Sommerreprisen Unterwegs im Land der Seefahrer und dem Fado. In Portugal hängt vieles vom Meer ab. Fremde Kulturen, die die Seefahrer in ihre Heimat brachten, flossen in die Musik, Kunst und das Lebensgefühl des Küstenlandes ein. Bis 11.00, Ö1

11.50

MAGAZIN

Intermezzo: Anna Prohaska In der Pause der Salzburger Festspiele-Matinee spricht Gernot Zimmermann mit der Sopranistin. Bis 12.10, Ö1

13.10

MAGAZIN

Terra-incognita-Spezial: Sommerliebe Konstanze Breitebner liest aus dem Roman Brokeback Mountain von Annie Proulx. Bis 14.00, Ö1

13.13

MUSIK

Operettenfenster: Dreimäderlhaus Das Singspiel in drei Akten von Heinrich Berté umfasst eine Compilation an Werken von Franz Schubert. Eine von drei Schwestern verliebt sich in den schüchternen Franz Schubert (Peter Minich), doch dieser kann ihr seine Liebe nicht gestehen. Bis 13.30, Radio Stephansdom

14.05

PORTRÄT

Menschenbilder: Paul Rotterdam Der österreichische Gegenwartskünstler ging in den 1960er-Jahren nach Amerika wo er seit 1987 auf einer Farm im Staat New York lebt. Jedes Jahr kommt er für zwei Wochen nach Österreich um im Stift Seckau mit Künstlerfreunden zu diskutieren und zu arbeiten. Porträt von Heinz Janisch. Bis 14.55, Ö1

13.00

MUSIK

Festival Radio Im Rahmen des Festivalsommers, begrüßt Gerlinde Lang die Multimediakünstlerin Janine Rostron, die unter dem Namen Planningtorock bekannt ist, im Gästezimmer. Bis 17.00, FM4

16.00

MAGAZIN

Ex Libris Peter Zimmermann stellt die Neuerscheinungen von Rebekka Reinhard, Josef Haslinger, Olivier Adam, Erwin Uhrmann, Léon Bloy, Sabine Gruber und Thomas Pollan vor. Bis 17.00, Ö1

22.30

MAGAZIN

matrix - computer & neue medien: FAIL ist ein alltäglich gebrauchtes Wort, das man für Versager, Fehler und Missverständnisse benutzt. Dabei kommt dieses Wort aus der Computerwelt und wurde von Bloggern verbreitet. Ein technischer Fehler kann schwerwiegende Konsequenzen haben, vor allem in der vernetzten Welt. Janko Röttgers geht der Kultur des Versagens nach. Bis 23.03, Ö1