Foto: Missy Magazine

Die neue Ausgabe des Missy-Magazines kommt dieser Tage in den Handel. Neben einem großen Comic-Dossier erwartet die LeserInnen auch ein Roundtable zu Flexibilisierung mit den Autorinnen Katja Kullmann und Nina Pauer.

Neben den gewohnten Rubriken wie der Feministinnen-Sammelkarte, das Andere Geschlecht (diesesmal mit dem Regisseur Christian Petzold) wirft die Missy auch einen Blick auf die Auswirkungen der Krise auf die griechischen Frauen.

Missy 3/11 ist ab 15. August in allen gut sortierten Bahnhofs-Buchhandlungen und Zeitschriftenläden erhältlich. (red)