Wien - Die Wertpapieranalysten der Berenberg Bank haben die Einstufung für die Aktie des heimischen Kranherstellers Palfinger von "Hold" auf "Buy" nach oben revidiert. Das Kursziel wurde indes gesenkt, und zwar von 30,00 auf 28,00 Euro.

Die Experten begründen die Kaufempfehlung mit dem hohen Aufwärtspotenzial der Aktie nach dem jüngsten Kursverfall. Dass das Kursziel leicht nach unten revidiert wurde, erklären die Analysten mit einer Änderung der Rechnungslegung im Zusammenhang mit dem operativen Ergebnis (EBIT), die zu einem Update des Berechnungsmodells geführt habe. Insgesamt sehen sie ihre positive Einschätzung des Unternehmens nach dem am Vortag vorgelegten Zahlenwerk bestätigt.

Für das laufende Geschäftsjahr 2011 prognostizieren die Berenberg Bank-Experten einen Gewinn je Aktie von 1,37 Euro. In den Folgejahren 2012 und 2013 dürfte sich das Ergebnis laut Schätzungen auf 2,06 bzw. 2,63 Euro belaufen. Die Dividende sehen sie für den Zeitraum 2011 bis 2013 bei 0,47 bzw. 0,72 sowie 0,91 Euro je Anteilsschein. (APA)