Wien - Ein 20-Jähriger ist Sonntagabend beim Schwimmen in der Alten Donau in Wien ertrunken. Der Mann schrie noch um Hilfe und ging danach unter. Einsatzkräfte suchten daraufhin nach dem 20-Jährigen, konnten ihn jedoch nicht finden. Erst am Montagnachmittag bargen Einsatztaucher der österreichischen Wasserrettung die Leiche des Mannes im Bereich der Lagerwiese Rehlacke. (APA)