© PlanSinn

© PlanSinn

...sei es als Dekoration auf einem Salat, als Brotaufstrich oder pur mit etwas Salz gewürzt auf einem Butterbrot. Wohl bekannt ist das runde rot Radieschen und seine Güte ist dann vollendet, wenn es frisch, knackig und auch etwas scharf, aber nicht zu scharf schmeckt. Diese Schärfe stammt vom eingelagerten Senföl; werden die kleinen Ölteilchen verletzt, zum Beispiel durch Anbeißen, entfalten die sogenannten Senfglykoside ihre Wirkung.

Ein Asperner Bio-Radieschen bekommen TeilnehmerInnen des Forum Alpbach als Dankeschön, wenn sie ihre Gedanken, Tipps oder Erfahrungen mit der Expedition Alpbach teilen. So werden sie zu temporären TeilnehmerInnen der Expedition, die Wissen für die Seestadt aspern in Alpbach sammelt. Die Seestadt aspern setzt auf hohe Lebensqualität, gute Ernährung und Bio-Lebensmittel wie eben diese Bio-Radieschen sind ein Teil davon.

Wer noch mehr wissen möchte, wie Radieschen den Speiseplan bereichern können, zum Beispiel „Marinierte Begonie mit Radieschen und Schmorparadeiser" schaut nach unter www.ichkoche.at.