Nach vier Jahrzehnten steht das Regime von Libyens Diktator Muammar al-Gaddafi vor dem endgültigen Zusammenbruch. Das "Weltjournal" bringt ein Porträt des exzentrischen Diktators und beleuchtet seine Beziehungen zum Westen.