Der junge William Shakespeare (Joseph Fiennes) verspricht seinem Auftraggeber ein Stück, das noch nicht existiert. Trotzdem beginnt er mit der Inszenierung, und langsam kristallisiert sich die Geschichte von Romeo und Julia heraus. Währenddessen verliebt er sich in die vergebene Viola (Gwyneth Paltrow) und muss sich mit Intrigen und weiteren Stolpersteinen herumschlagen. Beschwingter Trip durch die Etepetete-Kultur zu Shakespeares Zeiten.