Bild nicht mehr verfügbar.

Das rote Trikot und Blumen für Bauke Mollema.

Foto: Reuters/Vidal

la Covatilla/Spanien - Der Niederländer Bauke Mollema hat am Sonntag nach der 9. Etappe der Spanien-Radrundfahrt das Rote Trikot des Gesamtführenden übernommen. Der Rabobank-Profi erreichte das Ziel bei der Bergankunft in La Covatilla nach 183 Kilometern als Zweiter, zeitgleich mit dem Iren Daniel Martin (Garmin) und führt nun eine Sekunde vor dem Spanier Joaquim Rodriguez (Katjuscha). Der Vortagssieger und bisherige Spitzenreiter büßte im rund 20 km langen Schlussanstieg (HD knapp 1.000 m) 50 Sekunden ein.

Während Rodriguez und Michaele Scarponi (ITA) im Schlussanstieg Zeit verloren, verbesserten Vorjahressieger Vincenzo Nibali (ITA), der neue Gesamt-Dritte (0:09 zurück), und der Brite Bradley Wiggins (13./+1:00) ihre Positionen. Fredrik Kessiakoff, der schwedische Gewinner der Österreich-Rundfahrt, sprang als Tages-Zehnter auf den vierten Gesamtrang (+0:18). Der Tiroler Thomas Rohregger büßte als 40. hingegen 2:14 Minuten ein. Am Montag folgt ein 47-km-Einzelzeitfahren um Salamanca.(APA/AFP)

Ergebnisse der Spanien-Radrundfahrt vom Sonntag 9. Etappe (Villacastin - La Covatilla/183 km):

1. Daniel Martin (IRL) Garmin 4:52:14 Stunden - 2. Bauke Mollema (NED) Rabobank, gleiche Zeit - 3. Juan Jose Cobo (ESP) Geox 0:03 zurück - 4. Bradley Wiggins (GBR) Sky 0:04 - 5. Chris Froome (GBR) Sky 0:07 - 6. Vincenzo Nibali (ITA) Liquigas 0:11. Weiter: 10. Fredrik Kessiakoff (SWE) Astana, gleiche Zeit - 40. Thomas Rohregger (AUT) Leopard-Trek 2:14

Gesamtwertung: 1. Bauke Mollema (NED) Rabobank 37:11:17 - 2. Joaquim Rodriguez (ESP) Katjuscha 0:01 - 3. Vincenzo Nibali (ITA) Liquigas 0:09 - 4. Fredrik Kessiakoff (SWE) Astana 0:18 - 5. Jurgen van den Broeck (BEL) Omega Pharma 0:27 - 6. Daniel Moreno (ESP) Katjuscha 0:35. Weiter: 60. Thomas Rohregger (AUT) Leopard-Trek 26:40.