McDonald's (Agentur: CCP Heye) punktete bei der Wahl zum Plakat des Monats April mit der sanften Drohung "Pommes her oder ich küsse!" knapp vor Tiergarten Schönbrunn (Agentur: Headquarter Strnat & Strnat) und seinen fernöstlichen Publikumslieblingen, den Pandas. Die Tageszeitung Kurier (Agentur: GGK Wien) belegte mit Überblick Platz 3.Das Plakat des Monats ist eine Initiative der heimatwerbung und des Vereins Forum Mediaplanung. Dabei kürt eine monatlich neu besetzte Jury das Plakat des Monats. Als Basis dienen die Ergebnisse des heimatwerbung monitors. Dabei werden monatlich alle nationalen und die meisten regionalen Plakatkampagnen abgetestet. Jene Sujets, die überdurchschnittlich hohe Werte erreicht haben, werden der Jury auf Fotovorlagen präsentiert. Zur Wahl standen diesmal zwei regionale und zwölf nationale Kampagnen zur Wahl. (sku)