Heftig kursiert in diesen Tagen auf dem Küniglberg ein eher überraschendes Gerücht: Die Vorsitzende des Stiftungsrats, Brigitte Kulovits-Rupp, zunächst als künftige Direktorin des ORF Burgenland gehandelt, würde sich für die Fernsehdirektion bewerben. „Sicher nicht", erklärt Kulovits-Rupp.

Am höchsten gehandelt werden für die TV-Direktion: Verena Kulenkampff (WDR) und Kathi Zechner (Vereinigte Bühnen Wien).

Karlheinz Papst dürfte Landesdirektor in Eisenstadt bleiben. Auch an dem Job wurde Kulovits schon Interesse nachgesagt. (red)