Seoul - Die südkoreanische Zentralbank hat den Leitzins am Donnerstag unverändert gelassen. Die Notenbank erklärte , zwar bleibe die Teuerung hoch, die Gefahr eines Konjunkturabschwungs sei jedoch gestiegen.

Der südkoreanische Leitzins liegt seit Juni bei 3,25 Prozent und damit unterhalb der Teuerungsrate von mehr als vier Prozent. (APA/Reuters)