The Kooks veröffentlichen am 09. September ihr langerwartetes neues Album "Junk of the Heart" auf Virgin Records.

Foto: Virgin Records

Es ist das dritte Album der Band - geschrieben von The Kooks, produziert von Tony Hoffer (Beck, Air, Belle & Sebastian) und aufgenommen in der Sound Factory (Los Angeles) und den Sarm Studios (London).

"Das Album hat eine positive Atmosphäre; man kann es in der Sonne hören" sagt Frontmann Luke Pritchard über die zwölf Songs. "Wir wollten vor allem ein komplettes, rundes Album machen. Etwas, was man von vorne bis hinten durchhören kann. Wir sind eine Albumband und ihr könnt uns auf dieser Reise Gesellschaft leisten."

"Junk of the Heart" ist der Nachfolger des mehrfach mit Platin ausgezeichneten Debüts "Inside In/Inside Out" (2006), mit dem The Kooks #2 der UK-Albumcharts erreichten und dem zweiten, ebenfalls mit Platin ausgezeichneten #1-Album "Konk" (2008). Die Band hat weltweit über zwei Millionen Platten verkauft.

derStandard.at/Kultur verlost fünf Alben "Junk of the Heart" von The Kooks.

>>> Das Gewinnspiel ist leider schon abgelaufen!