Bild nicht mehr verfügbar.

Witali Klitschko zielt ganz genau. Zack.

Foto: REUTERS/Peter Andrews

Wroclaw - Witali Klitschko bleibt Box-Weltmeister im Schwergewicht nach WBC-Version. Der 40-jährige Ukrainer feierte Samstagnacht bei seiner freiwilligen Titelverteidigung im für die EURO 2012 neu erbauten Fußballstadion im polinischen Wroclaw (Breslau) den erwarteten K.o.-Sieg über Herausforderer und Lokalmatador Tomasz Adamek, der nicht den Funken einer Chance hatte.

Klitschko dominierte den Kampf vor 42.000 Zuschauern in der ausverkauften EM-Arena von Beginn weg, zögerte das Ende aber hinaus, nachdem er seinen Gegner schon in der sechsten Runde am Rande des K.o. hatte. Doch in der zehnten Runde war es dann soweit, der Referee brach den ungleichen Kampf ab. Klitschko feierte damit seinen 43. Sieg im 45. Profi-Kampf, den bereits 40. durch K.o. (APA)