München - 13 junge Musiker aus neun verschiedenen Ländern sind am Sonntag in München beim ARD-Musikwettbewerb ausgezeichnet worden. Am Klavier gewann der 23-jährige ukrainische Pianist Alexej Gorlatch und an der Trompete der 26-jährige Spanier Manuel Blanco Gomez-Limon. Auch an der Orgel sei erstmals seit 40 Jahren wieder ein erster Preis vergeben worden, teilte die ARD mit. Er ging an den 25-jährigen Österreicher Michael Schöch.

Der Musikwettbewerb, der in diesem Jahr bereits zum 60. Mal stattfand, gilt als Sprungbrett für Nachwuchsmusiker. Für die aktuelle Runde hatten sich 446 junge Musiker aus 47 Ländern und fünf Kontinenten beworben. (APA)