Bild nicht mehr verfügbar.

Andreas Haider-Maurer

Foto: APA/AP/Logghe

Antwerpen - Mit seinem ersten einschlägigen Sieg ebnete Andreas Haider-Maurer am Freitag in Antwerpen Österreichs Weg zu einer Vorentscheidung im Daviscup-Duell mit Belgien. Der 24-jährige Zwettler besiegte eher überraschend die belgische Nummer eins Xavier Malisse innert 2:18 Stunden mit 6:4, 6:4 und 7:5. Im Anschluss (nach Blattschluss) spielte Österreichs Nummer eins Jürgen Melzer gegen Steve Darcis. Nach dem Doppel am Samstag könnte der Verbleib in der Weltgruppe schon sicher sein. (red, DER STANDARD Printausgabe, 17./18.9.2011)

Davis Cup - Weltgruppen-Play-off: Belgien - Österreich (Antwerpen, Lotto-Arena, Hartplatz):

Freitag :

Xavier Malisse - Andreas Haider-Maurer 4:6, 4:6, 5:7

Steve Darcis - Jürgen Melzer

Samstag (12.30):

Ruben Bemelmans/Olivier Rochus - Oliver Marach/Alexander Peya

Sonntag (12.00):

Malisse - Melzer

Darcis - Haider-Maurer