Ramallah - Israelische Soldaten haben am Mittwoch bei Ramallah einen Palästinenserpolizisten erschossen. Nach palästinensischen Angaben handelte es sich um ein Mitglied der "Force 17", die Palästinenserpräsident Yasser Arafat unterstellt ist. Der offenbar von Israel gesuchte Mann sei nach Hausdurchsuchungen erschossen worden. Von palästinensischer Seite war die Rede von einer "gezielten Tötung". Eine Armeesprecherin sagte, man untersuche den Vorfall. Mitglieder der "Force 17" waren in der Vergangenheit an Angriffen auf israelische Armeeposten beteiligt. (APA/dpa)