Die Blogger von thisismynext.com haben ein neues Motorola-Tablet erspäht.

Foto: thisismynext.com

Motorola will offenbar wie Samsung nach einem 10 Zoll großen Android-Tablet nun auch den Formfaktor mit 7 Zoll erproben. Die Blogger von This is my next haben Fotos eines bislang unbekannten Motorola-Tablets zugespielt bekommen, das über ein Display dieser Größe verfügen dürfte.

Noch keine Details

Informationen zur Hardware- und Software-Ausstattung sind nicht bekannt. Die Blogger schließen von den Aufnahmen auf ein Display im Format 16.9, das Gerät dürfte zudem über einen micro-USB- und einen micro-HDMI-Anschluss verfügen. Welche Android-Version darauf läuft, lässt sich nicht sagen. Am Display ist zumindest die Kamera-App von Android 3.1 Honeycomb zu sehen.

Android 4.0?

Motorola-CEO Sanjay Jha hat bereits zuvor durchblicken lassen, dass nach dem Xoom noch vor Jahresende ein 7-Zoll-Tablet auf den Markt kommen soll. Zu diesem Zeitpunkt könnte es bereits mit Android 4.0 ausgeliefert werden, das Ende Oktober, Anfang November erwartet wird. Motorola könnte dann bereits direkt an der Quelle sitzen, nachdem Google angekündigt hat die Mobilfunk-Sparte zu kaufen. Der Deal soll zu Jahresende abgesegnet werden. (red)