Peking - Der europäische Flugzeugbauer Airbus will sich bei einem Nachfrageboom nach Verkehrsflugzeugen in China mindestens die Hälfte aller Aufträge sichern. In den kommenden 20 Jahren bestelle die asiatische Wirtschaftsmacht voraussichtlich 4.000 neue Verkehrsflugzeuge, sagte der Vize-Chef von Airbus China, Eric Chen, in Peking. Mindestens die Hälfte wolle der Boeing-Konkurrent liefern. Bereits bis 2015 will Airbus seinen Marktanteil in China von derzeit 47 Prozent auf 50 Prozent ausbauen. (APA)