Klagenfurt - Ein 75 Jahre alter Pensionist ist drei Wochen tot in seiner Wohnung in Villach gelegen. Am Mittwoch fand ihn sein Vermieter, als er vom Urlaub zurückkam. "Der Mann hatte allein gelebt und keinen Bekanntenkreis gehabt", sagte ein Polizeibeamter am Donnerstag. Fremdverschulden ist laut Polizei auszuschließen. (APA)