Red Hat hat am Donnerstag die Ergebnisse für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2012 bekannt gegeben, das am 31. August 2011 endete. Der Umsatz im zweiten Quartal betrug 281,3 Millionen US-Dollar (28 Prozent Wachstum gegenüber dem Vorjahresquartal).

Auf die Software-Subskriptionen entfielen 238,3 Millionen US-Dollar (28 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum). Das Netto-Ergebnis nach GAAP-Vorschriften für das zweite Quartal belief sich auf 40,0 Millionen US-Dollar, so das Unternehmen in seiner Presseaussendung. (red)