Vergrößern 850 x 1100

Foto: Anonymous

In einer Presseaussendung erklärt Anonymous, dass das Kollektiv gemeinsam mit anderen Gruppen,  "friedlich, aber kraftvoll" in den ganzen Vereinigten Staaten protestieren wollen.

"Tag der Rache"

Dafür haben sie den "Tag der Rache" am 24. September 2011 ausgerufen. In einigen Städten soll zu High Noon protestiert werden.

"Serie von Cyber-Attacken"

Zusammen mit den Protesten soll eine "Serie von Cyber-Attacken gegen verschieden Ziele, wie die Wall Street, korrupte Banken - und dem New York City Police Department"  abgefeuert werden.

#OccupyWallStreet

Über den Twitter Account @PLF2012, wird über die Angriffe berichtet. Derzeit finden von Anonymous unterstützte Demonstrationen in New York statt. Wie die Gruppe über Twitter berichtet, geht die New Yorker Polizei gegen die Demonstranten auch mit Gewalt vor. Das Internet soll im Bereich der Demonstrationen abgeschalten worden sein. (soc)