Ab Oktober startet in Wien wieder ein Vortragszyklus zum Thema "Frauen und Geld". Der Einführungsvortrag befasst sich mit der Finanzplanung für Frauen und findet im Institut Frauensache statt. Es folgen Detailvorträge zu Pensionsvorsorge, Finanzierung und Kredite, Sparen und Anlegen sowie Absicherung und Vorsorge. Die Vorträge können einzeln oder komplett besucht und gebucht werden. Die Vortragende ist Daniela Orlik.

  • Finanzplanung für Frauen, Mittwoch 5. Oktober 2011
  • Pensionsvorsorge, Mittwoch 19. Oktober 2011
  • Finanzierung/Kredite, Mittwoch 2. November 2011
  • Sparen und Anlegen, Mittwoch 16. November 2011
  • Absicherung und Vorsorge, Mittwoch 30. November 2011

Der Unkostenbeitrag beträgt sieben Euro pro Person und Abend. Alle Vorträge beginnen um 18:30 Uhr. 

Ort der Veranstaltungen wird das "Institut für Frauensache" (Obere Viaduktgasse 24, 1030 Wien) sein. (red)