Wien - Die Atrium European Real Estate Limited hat den Kauf des Einkaufszentrums Palac Flora in Prag um 191 Mio. Euro abgeschlossen. Voreigentümer waren AFI Europe und Avestus Capital Partners, teilte Atrium am Dienstag in einer Aussendung mit. Die Übernahme sei durch eine Mischung aus Eigenkapital und Fremdkapital erfolgt. Das Einkaufszentrum besteht aus 20.000 m2 Geschäftsflächen und 17.600 m2 Büroflächen sowie einer vierstöckigen Tiefgarage.

Nach der Akquisition hat Atrium ein Ertrag bringendes Portfolio von rund zwei Mrd. Euro. 46 Prozent entfallen auf Polen, 23 Prozent auf Tschechien, wobei innerhalb Tschechiens zwei Drittel des Portfolios auf die zwei größten Städte Prag und Brno (Brünn) entfallen. 98 Objekte nennt Atrium nun in Tschechien sein eigen. (APA)