100 SMS pro Tag. Dies ist die neue Maximalgrenze für indische Handy-Nutzer pro SIM-Karte. Der indische Telekomregulator will damit die indischen Handynutzer entlasten, die täglich massiver Belästigung via Werbe-SMS und -anrufe ausgesetzt sind.

Anrufe und der Versand kommerzieller Kurznachrichten zwischen 21 und 9 Uhr sind schon seit eini-ger Zeit verboten, berichtet BBC online. (red)