Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: APA/dpa

Die Preise bei UPC

Foto:

Der Kabelnetzbetreiber UPC bietet seinen Kunden künftig auch das Programm des Bezahlsenders Sky an. Nach jahrelangen Verhandlungen können UPC-Kunden ab 3. Oktober wieder über ihr Kabelnetz Sky-Angebote abonnieren. Brian Sullivan, Chef von Sky Deutschland: "Die neue Vereinbarung mit UPC ist ein wichtiger Impuls für das weitere Wachstum von Sky Österreich und steigert unsere Reichweite deutlich." Laut Bericht eines WebStandard-Lesers nimmt UPC telefonisch Bestellungen bereits auf.

UPC hat rund 520.000 TV-Haushalte am Netz, gut 280.000 davon digital.

Sky Anytime

UPC bietet bereits ein On-Demand-Angebot für Filme an. Sky hat in den vergangen Wochen ebenfalls ein derartiges Service gestartet. "Sky Anytime" wird auf den Settopboxen der Kunden des Senders aufgespielt, damit stehen zahlreiche Angebote zum direkten Download. (sum)t