Graz - Der Kenianer Edwin Kipchirchir-Kemboi hat am Sonntag in 2:14:58 Stunden den Graz-Marathon vor seinen Landsleuten Robert Kipkoech-Kirui (2:16:40) und Stanley Kipkoech-Kirui (2:17:19) gewonnen. Bei den Frauen siegte mit Esther Wanjiru-Macharia ebenfalls eine Kenianerin, sie kam mit der neuen Rekordzeit von 2:32:12 ins Ziel. Andrea Mayr, die sich auf den Frankfurt-Marathon Ende Oktober vorbereitet, holte sich den Halbmarathon in der neuen Graz-Bestleistung von 1:12:44. Damit kam sie bis auf eine halbe Minute an ihren österreichischen Rekord von 1:12:14 heran. (APA)

Ergebnisse Graz-Marathon:

Männer: 1. Edwin Kipchirchir-Kemboi (KEN) 2:14:58 Stunden - 2. Robert Kipkoech-Kirui (KEN) 2:16:40 - 3. Stanley Kipkoech-Kirui (KEN) 2:17:19. Weiter: 5. Manfred Heit (AUT) 2:33:35

Frauen: 1. Esther Wanjiru-Macharia (KEN) 2:32:12 - 2. Tina Zehetner (AUT) 3:24:41