Wien - Die Analysten der Berenberg Bank haben ihre Einstufung für die Aktie des heimischen Kranherstellers Palfinger mit "Buy" bestätigt. Ebenfalls unverändert wurde das Kursziel auf 25,00 Euro belassen.

Der reduzierte Ausblick des LKW-Bauers Scania lieferte für Palfinger bis dato keine negativen Auswirkungen. Die Berenberg-Experten sehen frühesten im Erstquartal 2012 Belastungen.

Für das laufende Geschäftsjahr 2011 prognostizieren die Berenberg Bank-Spezialisten einen Gewinn je Aktie von 1,34 Euro. In den Folgejahren 2012 und 2013 sollte der Gewinn je Papier auf 1,59 bzw. 2,08 Euro anwachsen. Die Dividendenprognosen für diesen Zeitraum liegen auf 0,40, 0,50 und 0,65 Euro je Anteilsschein. (APA)