Bild nicht mehr verfügbar.

Stefan Petzner will's von Faymann genau wissen, zum Beispiel mit welchem mobilen Gerät der Kanzler seine Social-Media-Profile aktualisiert.

Foto: dapd/Punz

Mit Hilfe einer parlamentarischen Anfrage will  Stefan Petzner, stellvertretender Klubobmann des BZÖ, nun unter anderem herausfinden, wie viel der Social Media-Auftritt des Bundeskanzlers Werner Faymann (SPÖ) kostet, von wem er betreut wird und von welcher Agentur das entsprechene Konzept stammt. Petzner stellt außerdem die Frage, ob es sich bei den Social-Media-Aktivitäten des Bundeskanzlers um parteipolitische Werbung handelt. Und: Petzner möchte vom Bundeskanzler erfahren, wann er selbst seine Social Media-Kanäle bedient, welches mobile Gerät er dafür benutzen wird und wer sich hinter dem Synonym @WernerFailmann verbirgt. (red/derStandard.at, 31. Oktober 2011)