Darth Vader steigt mit Android-Männchen aus dem Space-Elevator.

Foto: Screenshot

Google hat an einem unbekannten Ort ein Forschungslabor eingerichtet, wo Robotikexperten an neuen, innovativen Technologien arbeiten – der WebStandard berichtete. In Google X, so der Name, sollen Experten derzeit an 100 Ideen werken.

"Space Elevator"

Die Spekulationen über die Projekte reichen von "Space Elevators", die Menschen von der Erde ins All schießen, bis mit der Internet verbundenen Kaffeemaschinen.

In einem Animationsvideo hat die taiwanesische Gruppe um NMA.TV – basierend auf den NYT-Berichten – ihre Vorstellungen Google X präsentiert. (ez, derStandard.at, 16.11.2011)