Die Linzer Eventagentur ATEM hat den Agenturpitch um den Jahresetat des oberösterreichischen Kabelnetzbetreibers Liwest im Bereich Event- und Promotionsupport gewonnen. 

Geplant sind 150 Promotioneinsätze, Guerilla-Aktionen und Events, die von der Agentur koordiniert und organisiert werden. Für diesen Kunden haben die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Dimitrios Ferentinos und Oliver Rath eine neue Projektkoordinatorin, Lauren Prandstätter, aufgenommen. (red)