Nach tagelangem Schweigen gibt der deutsche Bundespräsident Christian Wulff kleinlaut zu, einen Privatkredit über 500.000 Euro - bezahlt von der Frau eines befreundeten Unternehmers - erhalten zu haben.

In der Villa eben dieser Frau und ihres Ehemannes ließen Wulff und seine Angetraute zuvor die Seele baumeln.

www.trulia.com

Besagte Villa im sonnigen Florida soll nun um 1,1 Millionen Dollar verkauft werden. Sie bietet auf 356 Quadratmetern sechs Schlafzimmer, sieben Bäder (inklusive Pool), einen offenen Kamin und viele Kinkerlitzchen mehr.

derStandard.at hat keine Mühen gescheut und das schmucke Stück auf einer amerikanischen Internetseite aufgespürt ...

www.trulia.com

.. und genoss den präsidentiellen Blick durchs Fenster, ...

www.trulia.com

... fragte sich, wie sich das Planschen bei so viel Glitzer anfühlt und ...

www.trulia.com

... ob der bescheidene Arbeitstisch mit der unauffälligen Leuchte je benutzt wurde.

www.trulia.com

Rätsel wirft neben der gefährlich anmutenden Rutsche der grüne Fleck im türkisblauen Pool-Wasser auf. Eine Schildkröte? Gar ....

www.trulia.com

... fürs Abendessen? Kröten für die Mikrowelle?

Foto: trulia.com

Dann doch lieber ab ins Kaminzimmer oder ...

www.trulia.com

... ins ... ähm,  wie heißt der Fachausdruck für dieses Ungetüm schnell? (ch, 16.12.2011)

www.trulia.com