Wien - Neue Details in der Debatte über Diplomatenpässe: Auch der Waffenlobbyist Alfons Mensdorff-Pouilly hat einen derartigen Pass. Seine Ehefrau, Ex-ÖVP-Ministerin Maria Rauch-Kallat, die selbst auch ein derartiges Dokument nutzt, bestätigte am Mittwoch einen diesbezüglichen Bericht der Kronen Zeitung. Niemand habe je den Pass zurückverlangt, argumentiert sie nun. (red, DER STANDARD, Printausgabe, 12.1.2012)