Der mutmaßlicher Ladendieb füllte laut NÖ Sicherheitsdirektion am Montagnachmittag in einem Geschäft einen Trolley komplett mit Parfüms - im Gesamtwert von knapp 1.200 Euro - an. Als ihn die Filialleiterin am Eingang anhalten wollte, stieß er sie und in der Folge eine Passantin beiseite und stürmte davon, wurde aber kurz darauf im Zuge einer Fahndung festgenommen. Die Polizei stellte bei dem Mann auch die gesamte Beute sicher. Der 31-Jährige wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert. (APA)