Karlsruhe - Nach Roman Wallner hat der ambitionierte deutsche Viertligist RB Leipzig einen weiteren Österreicher unter Vertrag genommen. Innenverteidiger Niklas Hoheneder wechselt nach nur einem halben Jahr bei Zweitligist Karlsruher SC zum Club von Trainer Peter Pacult nach Ostdeutschland. Dies gab der KSC am Dienstag bekannt. Der 25-Jährige bestritt im Herbst lediglich 13 Zweitliga-Spiele für die Karlsruher. (APA)