Bild nicht mehr verfügbar.

Richard N. Haass

Foto: APA/EPA/PA/Kirsty Wigglesworth
Washington - US-Präsident George W. Bush hat den aus offiziellen Regierungsdiensten scheidenden Spitzendiplomaten Richard N. Haass zum Sonderbotschafter für Nordirland ernannt. Haass solle seine hervorragende Arbeit der vergangenen beiden Jahre fortsetzen, teilte das Weiße Haus am Dienstagabend (Ortszeit) mit. Haass verlässt seinen Posten als politischer Direktor des US-Außenministeriums und wird Präsident des US-Rates für Auswärtige Politik in New York. (APA/dpa)