9.05

FEATURE

Hörbilder: 3 Tage, 3 Monate, 3 Jahre. Die Deportation einer slowenischen Familie aus Kärnten 1942 Am 14. April 1942 beginnt in den frühen Morgenstunden die K-Aktion, wie die Deportation slowenischsprachiger Familien aus Kärnten von den NS-Behörden genannt wird. Eine der rund 200 vertriebenen Familien ist Familie Ogris aus Ludmannsdorf/Bilcovs. Katja Gasser erzählt die Geschichte. Bis 10.00, Ö1

10.05

GESPRÄCH

Treffpunkt Klassik Isabella Supanz, Leiterin des Landestheaters Niederösterreich antwortet auf Fragen von Renate Burtscher. Bis 11.35, Ö1

14.00

HÖRSPIEL

Theorie des Aufrisses von Michael Köhlmeier. Mit Christian Brückner und Wolfgang Dräger - gleichzeitig „Helden" dieser Komödie. Bis 15.00, Ö1

17.05

MAGAZIN

Diagonal stellt vor 1) Jonathan Meese Radioshow. 2) Hotel Panda Budapest. 3) New York City Haus Konzert Konzept. 4) Tischgespräche des Philosophen Theodore Zeldine. Bis 19.00, Ö1