Apple hat angekündigt, den Webdienst MobileMe mit 30. Juni 2012 abzuschalten und versucht nun die letzten Kunden zum Umstieg auf die iCloud zu erleichtern. Alle Nutzer der Mac OS X Snow Leopard 10.5 und mit MobileMe-Konto erhalten jetzt kostenlos ein Upgrade auf die Version 10.6, berichtet Macrumors unter Berufung auf das IT-Portal Macgasm. Apple habe die Kunden per Brief verständigt, im Apple Online Store finden sich diesbezüglich noch keine Informationen. Dort kostet Mac OS X 10.6 noch 29 US-Dollar.

Schwachstellen

Apple rät auch aufgrund geschlossener Schwachstellen in 10.6 zu einem Update. Voraussetzung für eine komplette Nutzung der iCloud und Einbindung ins Betriebssystem ist der Erwerb einer Lizenz von Mac OS X 10.7 aka Lion. Auch iWork.com, für das Apple keine Alternative bereitstellt, wird am 31. Juli 2012. Vom Ende Juni auslaufenden MobileMe bietet die iCloud auch nur einige Dienste.

Den Berichten zufolge läuft die Aktion bis 15. Juni 2012.

Deutsche Version

Wie das deutsche Portal Macwelt berichtet, zeigt die deutsche Version der Snow-Leopard-Uprade-Seite noch keine Details an. Apple konnte auf Nachfrage auch noch keinen Termin nennen. (ez, derStandard.at, 19.4.2012)