Bagdad - Als erste Frau steht die Politikerin und Sportjournalistin Thuria Najim an der Spitze eines Sportvereins. Najim wurde mit deutlicher Mehrheit (118 von 132 Stimmen) auf der Mitgliederversammlung des neuen Sportclubs Al-Elum zur Präsidentin gewählt.

Der Verein, der übersetzt "Sportclub der Wissenschaft und Technologie" heißt, wurde am 26. Mai letzten Jahres gegründet und ist in den Sportarten Fußball, Futsal, Wrestling, Squash und Boxen aktiv.

Al-Elum ist der 254. Klub im Irak, der nach dem Sturz des Diktators Saddam Hussein im Jahr 2003 seine/n PräsidentIn in einer demokratischen Abstimmung unter Beobachtung des irakischen Ministeriums für Jugend und Sport wählt. (sid, 24.4.2012)